Der erste letzte Ton

Systemfehler | Der erste letzte Ton

Instrumente und ihre Klänge entstehen heute meistens am Computer. Elektronische Streicher, Klaviere oder Orgeln sind klanglich nicht von ihren handfesten Vorbildern zu unterscheiden. In dieser Folge erzählt Christian Conradi die Geschichte eines einzigartigen Instruments, das in den frühen 1950er Jahren als erstes seiner Art die perfekte elektronische Klangkopie beherrschte – und trotzdem verstummt ist und vergessen wurde. Ein Instrument, dessen einziger Fehler es war, nie zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein.

Credits
Vielen Dank an den Industriesalon Schöneweide

Produktion: Christian Conradi

Redaktion: Hendrik Efert, Nicolas Semak, Christian Conradi

Musik: Various Artists (unippm)

Aufnahmen mit Heinz Finder: Susanne Reumschüssel

Foto: Wikipedia Urfin7 (CC BY-SA 4.0)