Behindert

Defekte Fahrstühle, hohe Bordsteine und unebene Gehwege sind für die meisten Menschen nicht mehr als ein Ärgernis. Die fehlerhafte Ausrichtung der Umwelt kann aber auch zu Ausgrenzung und Diskriminierung führen. Wie sehr die Welt behindert, stellt man als „Durchschnittsmensch“ eher selten fest. In dieser Episode beschäftigt sich Christian Conradi mit Barrieren im Alltag und Schranken im Kopf. Wie die entstehen und eingerissen werden können, bespricht er mit Kulturjournalistin Judyta Smykowski.

Linksammlung

Leidmedien: Über Menschen mit Behinderung berichten (leidmedien.de)

Sozialhelden: Mit Freude sozial engagieren (sozialhelden.de)

„Rollt bei mir“: Judytas Taz-Kolumne (taz.de)

„Inspiration Porn“: Behindertenaktivistin Stella Young (ted.com)

Credits
Musik:
Various Artists (unippm)
Foto:
„Curb“ by Waferboard / Flickr (CC BY 2.0)