Julian und der Tod – Mit einem Bestatter auf dem Friedhof

Deine Welt | Julian und der Tod - Mit einem Bestatter auf dem Friedhof

Der Tod ist faszinierend solange er einen nicht selbst betrifft. Wahrscheinlich hat jeder von uns schon einmal schmerzlich Abschied nehmen müssen. Gesamtgesellschaftlich gesehen kommt der Tod immer häufiger vor. In Deutschland erreichen wir wohl bald die Millionengrenze was Sterbefälle pro Jahr angeht. Das Thema Bestattungen wird also immer wichtiger. Julian Heigel ist als Alternativer Bestatter tätig. Seine Arbeit steht für größtmögliche Selbstbestimmung und das ist durchaus auch politisch gemeint. Zum Beispiel wenn es um queere Bestattungen geht. Christian hat ihn an einem Ort getroffen, der viel weniger im Wandel ist, als der Rest der Welt. Der Friedhof.


Credits
Musik: unippm

Foto: Uli Kaufmann